Einschütten mit Dosierschnecken

zur Produktaustragung

Dosierschnecken können zur Austragung des Produktes unter Einschütten wie z. B. Sackeinschütten eingesetzt werden. Je nach Anwendungsfall bzw. Produkteigenschaften erhält die Einschütte zusätzlich ein Rührwerk oder ein Gitterrost, um das Produkt für die Dosierung ausreichend zu lockern. Die Einschütte kann zusätzlich abgerundete Ecken bekommen, damit möglichst wenig Produktreste verbleiben und die Reinigung leicht und gründlich durchgeführt werden kann.

Bei Bedarf wird wird die Einschütte mit Aspirationsanschluss gefertigt.
Weitere Informationen zu Sackeinschütten von PAUL GROTH finden Sie unter www.paul-groth.com

Sackeinschütte mit Gitterrost, Rührwerk und Dosierschnecke

Sackeinschütte mit Dosierschnecke Sackeinschütte mit Dosierschnecke

 

Gitterrost und Rührwerk

Sackeinschütte mit Rührwerk und Gitterrost

 

Sackeinschütte mit Gitterrost und Dosierschnecke

Sackeinschütte mit DosierschneckeSackeinschütte mit Dosierschnecke

 

Sackeinschütte mit Gitterrost